Anzeige

Ernährung: ein komplexes Thema

Ernährung: ein komplexes Thema

Die meisten Fitnesskunden nennen bei ihrer Ernährungsweise das Ziel „Abnehmen“, dicht gefolgt von „Gesundheit und Wohlbefinden steigern“. Allerdings gibt es zu keinem Thema so viele Meinungen, so viele Fehlinformationen und gleichzeitig so viel Unsicherheit wie beim Thema „Ernährung“. Warum ist das so?

Das Thema „Ernährung“ ist komplex: Mit der klassischen Ernährungslehre ist ein Teil für ein Grundverständnis abgedeckt. Um die Stoffwechselprozesse zu verstehen, muss man sich mit Biochemie beschäftigen. Warum halten sich viele Kunden nicht an die Ernährungsempfehlungen? Menschen bei einer Verhaltensänderung zu begleiten erfordert Kenntnisse aus der Psychologie. Und wie funktionieren Sättigung und Hungergefühl? Hier können Neurologie und Endokrinologie, die Lehre von den Hormonen, zu einem besseren Verständnis führen. Kenntnisse in Hämatologie, der Lehre vom Blut und seinen Krankheiten, sollten ebenfalls vorhanden sein.

Zu diesen Themen kommt noch unsere Individualität. Nicht jeder Mensch reagiert gleich auf die Zufuhr gleicher Nahrungsmittel. Beispielsweise fällt die Blutzuckerreaktion verschiedener Menschen auf die gleichen Lebensmittel teilweise sehr unterschiedlich aus. Weitere Faktoren sind Schlaf(qualität) und Stress, die beide einen starken Einfluss auf unser Hunger- und Sättigungsgefühl haben können.

„Leistungssport“ ist noch einmal ein fast eigenständiges Thema. Die Effekte von Trainingsinterventionen können durch Ernährungsstrategien verstärkt werden. Hinzu kommen Spezialthemen wie „Zyklisierung von Kohlenhydraten“, „Strategien zur Vorbeugung von Infekten und Verletzungen“ sowie „Optimierung der Regeneration“, um nur einige Themen zu nennen.
Wenn vor diesem Hintergrund dann „Trainer“ ohne solides Fachwissen ihre eigenen Erfahrungen dogmatisch als erfolgversprechende Ernährungsstrategien propagieren, halte ich das nicht nur für nicht zielführend, sondern vor allem für grob fahrlässig.


NIKO ROMM

Der Geschäftsführer von Valeo Personal Training ist auch Leiter und Gründer der Valeo Academy. Er ist Experte für funktionelle Neurologie und Neuroathletik-Training und diplomierter Performance Nutrition Coach.

www.valeostudio.de


Diesen sowie weitere Artikel findest du in der TRAINER Ausgabe 01|2021

Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

Trainer – im Abo

Online-Ausgaben 2021-03

Jetzt kostenlos abonnieren!

News für Trainer

Anzeige