Anzeige

Kooperation der AOK und IST-Hochschule

Durch die Initiative „Gesunde Hochschule“ unterstützt und begleitet die AOK Rheinland/Hamburg seit vielen Jahren innovative Projekte und Prozesse im Rahmen der Primärprävention und Gesundheitsförderung an Hochschulen. IST-Hochschule für Management hat die AOK nun eine Gesundheitspartnerschaft geschlossen, die die Gesundheit der Studierenden vielfältig und langfristig fördert. Schwerpunkt bildet dabei das Projekt „Healthy Habits“. Als Langzeitstudie angelegt richtet sich „Healthy Habits“ an alle Studierenden der IST-Hochschule: Sie werden regelmäßig zu ihrem Gesundheitszustand, -verhalten und zu ihrer Gesundheitskompetenz befragt. Die Datenerhebung erfolgt onlinebasiert über ein eigens für diese Studie programmiertes Befragungstool, das über die Website https://healthyhabits.ist.de erreichbar ist. „Durch die Integration einer gesunden Lebensführung in ihren Lern- und Berufsalltag schaffen junge Menschen in der Studienzeit die Grundlage für ein gesundheitsbewusstes Leben“, sagt Rolf Buchwitz, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland/Hamburg. „Wir möchten Studierende durch unsere Kooperation mit der IST-Hochschule dabei unterstützen, indem wir ein gesundes Lern- und Arbeitsumfeld schaffen.“

 

Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

Trainer – im Abo

Trainer2020-05-Cover Trainer Professional - im Abo

Noch besser: Du kannst das Trainer Magazin sowohl als Print-, als auch als Digitalversion (über die Trainer App) abonnieren. Hier geht’s zu den Abos und den Apps.

Jetzt kostenlos abonnieren!

News für Trainer

Anzeige
Anzeige
ERGO-FIT- der Spezialist für medizinisches Fitnesstraining