Anzeige

Mentoring-Programm

Die IST-Hochschule hat gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) des Kreises Viersen und dem Verband der Fach- und Führungskräfte (DFK) ein Mentoring-Programm für herausragende Studierende auf den Weg gebracht. Es dient der Vernetzung talentierter Nachwuchskräfte mit etablierten Managerinnen und Managern sowie einem ganz besonderen und persönlichen Wissenstransfer, jenseits des akademischen Betriebs. Nach einem harten Auswahlverfahren, das die Unternehmensberatung Kienbaum Consultants entwickelt und begleitet hat, können jetzt die zwölf sogenannten „Mentee“ ihren Mentor für ein Jahr begleiten. Wie oft sie sich treffen und wie eng der Kontakt ist, bleibt dem jeweiligen Tandem überlassen

Studierende und Wirtschaftsvertreten zusammenbringen

„Unser hochkarätiges Programm bringt exzellente Studierende und Wirtschaftsvertreterinnen und -vertreter zusammen“, sagt Dr. Katrin Gessner-Ulrich, Präsidentin der IST-Hochschule. „Wir freuen uns, dass unser Programm derart positive Resonanz in der Wirtschaft erfahren hat, dass wir wirklich interessante Persönlichkeiten als Mentoren gewinnen konnten. Alle Studierende, die sich nun qualifiziert haben, werden wertvolle Informationen aus erster Hand erhalten, sich persönlich weiterentwickeln und wichtige Kontakte für ihre berufliche Zukunft knüpfen können. Sie müssen nur die Chance ergreifen.“ Die Liste der elf Mentoren liest sich spannend. Vom Geschäftsleiter eines Fußball-Bundesligisten bis hin zu Geschäftsführer von Sportmarketing-Agenturen, Luxus-Hotels, Sportstätten und einer Kommunikationschefin einer Non-Profit-Organisation ist die Palette von unterschiedlichen Persönlichkeiten und deren Tätigkeitsfeldern breit gespannt. Alle Mentoren beteiligen sich als Privatleute an dem Programm. Sie „opfern“ freie Zeit, um ihre Mentees ein Jahr lang zu begleiten. Aber sie tun es ausgesprochen gerne.

Info: www.ist.de

Foto: IST

 

Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

Trainer – am Kiosk

Cover-TR1905-am-Kiosk-Banner-Ausgabe

Du bist eher der Kiosk-Leser?
Dann gibt es für dich den „Trainer Professional“ jetzt auch am Kiosk – im Sportregal!

Trainer – im Abo

Trainer-Cover TR1905 Professional - im Abo

Noch besser: Du kannst den Trainer Professional sowohl als Print-, als auch als Digitalversion (über die Trainer App) abonnieren. Hier geht’s zu den Abos und den Apps.

Jetzt kostenlos abonnieren!

News für Trainer

Anzeige
Anzeige
ERGO-FIT- der Spezialist für medizinisches Fitnesstraining